Taschenrechner <<   |  Mathematik  |   >> Olympiade

Känguru-Wettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb ist ein internationaler Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird. Es sind in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11/12 zu lösen.

Auch das Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium nimmt seit vielen Jahren daran teil. Regelmäßig gewinnen unsere Schüler mit weiten „Kängurusprüngen“ (sprich: vielen aufeinanderfolgenden richtigen Lösungen) begehrte und interessante Preise. Es wird zur Deckung der Kosten (Preise, Auswertung, Aufgabenerstellung, ...) eine Teilnehmergebühr erhoben, die derzeit 2 Euro beträgt.

Weitere Informationen, Aufgaben der vorangegangenen Wettbewerbe etc. finden Sie hier.

Känguru-Wettbewerb 2020

Im Schuljahr 2019/20 findet der Känguru-Wettbewerb am Donnerstag, 19. März 2020 ab 8:15 Uhr statt. Sobald Urkunden und Preise in unserer Schule eintreffen, werden diese umgehend an die Teilnehmer verteilt.